Suche
  • Susanne Hecht 01738360413
  • Mein Motto: Gewalt fängt da an, wo Wissen endet
Suche Menü

Beschäftigung

Viele Hunde sind nicht mehr genug beschäftigt, sie laufen meißt nur mit der Familie mit und müssen nicht mehr ihren Kopf anschalten…  Sie sind sozusagen „arbeitslos“!

Ursprünglich wurden die meisten Rassen für eine bestimmte Arbeit gezüchtet. Diese Arbeit liegt ihnen dann sozusagen im Blut, kann aber meist nicht ausgeführt werden. Nun ist es die Aufgabe vom Hundebesitzer, für Ersatz zu sorgen. Wenn er das nicht macht, sucht der Hund sich selber etwas. Denn wer ist schon gerne arbeitslos?

Daraus entstehen dann oft Probleme, die, wenn der Hund Glück hat, bei einem gut ausgebildeten Hundetrainer landen. Häufig aber auch im Tierheim, wo die weitere Arbeitslosigkeit dem Hund den Rest gibt.

Machen Sie doch eine Umschulung mit ihrem Hund. Aus einem Jäger, Schafstreiber, Läufer wird …. das können Sie sich aussuchen und schauen, was am Besten zu ihnen beiden passt und was ihnen Spass macht.

Die Beschäftigung mit ihrem Hund hat auch noch andere Vorteile. Die Bindung zwischen Ihnen und ihrem Hund wird gestärkt. Durch die Beschäftigung mit dem Hund und die gemeinsame Bewältigung von Problemen (z.B. Erlernen eines Slaloms) wächst die Verständigung untereinander. Durch die Ausbildung über positive Verstärkung bieten Sie mit den Übungen Ihrem Hund etwas, was ihm wirklich Spaß macht. Daher wird er sich nach und nach mehr an Ihnen orientieren. Denn zusammen erleben sie tolle Dinge.

Ich habe in meinem Angebot ein paar verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten. Vielleicht ist ja was für Sie dabei.